Unsere Service

An dieser Stelle erhalten Sie nützliche Tipps rund um den Kaminofen, Pelletofen, zum Feuermachen, Informationen über das richtige Holz und vieles mehr. Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

FEUERMACHEN

Um den Schadstoffausstoß möglichst gering zu halten, bitten wir Sie, der Umwelt zuliebe, die nachfolgende Anheizanleitung einzuhalten: Sind Ofen und Kamin nocht kalt oder herrscht atmosphärischer Tiefdruck, so empfiehlt es sich, anfangs etwas Papier zu verbrennen, um so die Kälte aus Ofen und Kamin zu "vertreiben". Zum Anheizen legen Sie zuerst unbeschichtetes Papier auf den Brennraumboden >>mehr

KLEINE HEIZKUNDE

Grundsätzlich ist Ihr Kaminofen zur Verfeuerung von trockenem Scheitholz geeignet. Ausserdem können Sie Brennstoffe, wie Holzbriketts und Braunkohlebriketts, verfeuern. Verwenden Sie nur trockenes Brennmaterial. Das Verbrennen von Abfällen jeglicher Art, insbesondere von Kunststoffen, schadet Ihrem Kaminofen und dem Schornstein und ist durch das Emissionsschutzgesetz verboten. >>mehr

WARTUNG & REINIGUNG

Ihr Kaminofen wurde unter den Gesichtspunkten minimalster Wartung und sehr langer Lebensdauer konzipiert. Gewisse Reinigungstätigkeiten und das Überprüfen der Dichtungen sind von Zeit zu Zeit dennoch notwendig. Die Zeiträume zwischen den Inspektionsintervallen sind vor allem von der von Ihnen verwendeten Brennholzqualität und der Häufigkeit der Benützung abhängig. Alle Wartungs- und Reinigungsarbeiten >>mehr